Objekt 0771

Strandnahes Hausteil unter Reet in Nieblum-Goting

Lage
Das in nur fünf Wohneinheiten aufgeteilte Reetdachanwesen liegt auf einem reizvollen
1.279 m² großen Grundstück im Dorf Goting. Goting ist ein zur Seeseite gelegener Ortsteil
des Nordseebades Nieblum. Der feinsandige Strand, das bekannte Kliff-Café mit Minigolfanlage,
Strandspielplatz, Surfstrand, der Bäckerwagen in der Hauptsaison und die Nähe zu Nieblum mit
hervorragender Infrastruktur und Golfplatz sind beste Voraussetzungen für einen gelungenen
erholsamen Urlaub und machen das Wohnen in Goting so attraktiv.



Objekt
1991 wurde der ehemalige Hof von Grund auf renoviert und zu Wohnzwecken um- und ausgebaut.
Das reetgedeckte Haupthaus wurde in vier Wohnungen aufgeteilt. Der angrenzende Stall wurde
abgerissen und ein kleines separates Hausteil versetzt an das Hauptgebäude angebaut.

Die Außenfassade ist mit Rotsteinziegeln verblendet und mit kontrastreichen weißen Holz-
sprossenfenstern und -türen versehen. Jede Wohneinheit verfügt über ein eigenes Grundbuch sowie
über einen PKW-Stellplatz. Ein Wasch-/Trockenraum steht als Gemeinschaftsanlage im Keller zur
Verfügung. Auf dem großen, mit einem Friesenwall eingefassten Grundstück befindet sich neben
den sondergenutzten Terrassen und Gartenflächen ein Abstellgebäude, in dem auch Fahrräder
Platz finden.
Die monatl. Wohngeldumlage beträgt € 185,-.
Elektrofußbodenheizung, WW-Aufbereitung über Elektrodurchlauferhitzer.
Der Endenergiebedarf BA beträgt 115,1 kWh (m²*a), wesentlicher Energieträger: Nachtstrom,
Strom-Mix, Energieeffizienzklasse: D.

Aufteilung
Hausteil mit eigenem Eingangsbereich von Osten, Windfang, Duschbad-WC, kombiniertes Wohn-
und Esszimmer mit Kachelofen, Gartenausgang nach Südwesten, Einbauküche und Aufgang in
das Dachgeschoss.
Dachgeschoss mit kleiner Diele, zwei Schlafräumen mit Einbauschränken.

Die Wohn- und Nutzfläche beträgt rd. 60 m², zzgl. Abstellfläche im nicht ausbaufähigen
Spitzbodenbereich von rd. 8 m².

Sonstiges:
Bereits bestehende Mietverträge aus der Vermietung an Feriengäste müssen übernommen werden.

Kaufpreis
- verkauft -

Kaufnebenkosten
Notar- und Gerichtskosten, Grunderwerbsteuer und die Maklercourtage in Höhe
von 5,95 % (inkl. MwSt) trägt der Käufer.

Unser Angebot ist freibleibend. Für die Vollständigkeit und deren Richtigkeit
können wir trotz aller Sorgfalt keine Gewähr übernehmen.

Wir verweisen auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

> weiter zum nächsten Objekt