Objekt 0772

Reetdachanwesen in geschützter Lage am Wattenmeer

Lage
Witsum, das kleinste Föhrer Dorf, liegt in landschaftlich idyllischer Lage auf dem
Geestrücken über der Godelniederung zwischen Wiesen und Feldern.
Die Außenlage des Reetdachhauses auf einem rd. 2.000 m² großen Grundstück bietet
durch die erhöhte Lage traumhafte Blicke über die Godelwiesen, nach Goting als auch
nach Borgsum und Süderende.



Objekt
Das 1973/74 massiv errichtete Einfamilienwohnhaus wurde vollunterkellert mit Tiefgarage
und Außenzugang und aufgeteilt in eine großzügige Wohneinheit im EG und einer im
Dachgeschoss gelegenen Einliegerwohnung.
Andere Aufteilungen sind möglich – ein Haus mit Entwicklungspotential.
Wandaufbau außen: VMZ in Rot 11,5 cm, 6 cm Luftschicht, Kalksandstein 17,5 cm (Keller-
sockel 40 cm, Kellerwand 36,5 cm Kalksandstein).
Wandaufbau innen EG: 24 cm bzw. 17,5 cm Kalksandsteinwände, Geschossdecken Stahlbeton,
DG Holzfachwerk mit Dämmung und Rigipsplatten, 45° Kehlbalkendach und Reeteindeckung,
Holzfenster und Türen mit Thermopaneglas.

Aufteilung
Kellergeschoss: Flur, Tiefgarage, Heizraum, Tanklager 4.000 l, 3 Abstell-/Hobbyräume,
rd. 116 m² Nutzflächen.

Erdgeschoss: Eingangsdiele mit Aufgang in das Dachgeschoss, Gäste-WC, Flur, HWR,
Küche, Esszimmer, Wohnzimmer, Dusch-/Wannenbad/WC, 3 Schlafräume.
Zahlreiche Ausgänge führen in den blickgeschützten sonnigen Garten.
Das Erdgeschoss bietet rd. 116 m² Wohn- und Nutzflächen.

Dachgeschoss: Flur, 2 Dusch-/Wannenbäder/WC, 2 Schlafräume, 2 Küchen, 2 Wohnräume,
rd. 87 m² Wohn- und Nutzflächen.

Insgesamt verfügt das Haus über rd. 203 m² Wohn- und Nutzflächen zzgl. rd. 116 m² reine
Nutzflächen im Kellergeschoss nebst rd. 18 m² in der auf dem Grundstück stehenden Garage.

Sonstiges:
Der Endenergiebedarf BA beträgt 135 kWh (m²*a), wesentlicher Energieträger Heizöl,
Energieeffizienzklasse E.
Hauseigenes Abwassersystem als 4-Kammeranlage.

Kaufpreis
Der Kaufpreis beträgt Euro 950.000,-.

weitere Aufnahmen




Anforderung von weiteren Informationen

Kaufnebenkosten
Notar- und Gerichtskosten, Grunderwerbsteuer und die Maklercourtage in Höhe
von 5,95 % (inkl. MwSt) trägt der Käufer.

Unser Angebot ist freibleibend. Für die Vollständigkeit und deren Richtigkeit
können wir trotz aller Sorgfalt keine Gewähr übernehmen.

Wir verweisen auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

> weiter zum nächsten Objekt