Objekt 0779

Top sanierter Resthof in unverbaubarer Naturlage
am Ortsrand von Oldsum

Lage
Der auf rd. 1.6 ha liegende Resthof besticht durch die Alleinlage, die Nähe zum Seedeich
und kurzen Wegen zum Utersumer Badestrand mit der guten Infrastruktur des am west-
lichsten Punkt der Insel gelegenen Nordseebades.



Objekt
Der Aussiedlerhof wurde im Jahre 1964 mit einem Wohnhaus und einem großen Stallgebäude
errichtet und diente zu dieser Zeit als landwirtschaftliche Hofstelle.
Im Jahre 2008 wurden das Wohnhaus und das ehemalige Stallgebäude vom jetzigen Eigentümer
fachgerecht von Grund auf kernsaniert und der ehemalige Stall zu vier genehmigten und liebevoll
eingerichteten Ferienwohnungen umgebaut.

Auf dem großen Grundstück befindet sich neben diversen Terrassen und Gartenflächen ein
separates Abstellgebäude, in dem auch Fahrräder Platz finden. PKW-Stellplätze sind in
ausreichender Anzahl vorhanden.

Aufteilung
Wohnhaus und vier Ferienwohnungen mit Eingangsbereich von Südost, Windfang,
mehreren Schlafräumen, Dielen, großzügigen Küchen, Wohnzimmer teilweise mit
Kachelöfen, Gartenausgängen und Balkone nach Südwesten, Gäste-WCs und barrierefreien
Duschbädern/WCs.

Die Wohn- und Nutzflächen betragen für Wohngebäude und Ferienwohnungen insgesamt
rd. 395 m², weitere großzügige Nutzflächen stehen im Abstellgebäude und im Spitzbodenbereich
des Wohngebäudes zur Verfügung.

Sonstiges
Der Gebäudeenergieausweis ist beantragt, wesentlicher Energieträger: Heizöl.
Es bestehen keine Nutzungseinschränkungen, zusätzlich besteht die Möglichkeit, einen
Gewerbebetrieb anzusiedeln.

Kaufpreis
- verkauft -

Kaufnebenkosten
Notar- und Gerichtskosten, Grunderwerbsteuer und die Maklercourtage in Höhe
von 5,95 % (inkl. MwSt) trägt der Käufer.

Unser Angebot ist freibleibend. Für die Vollständigkeit und deren Richtigkeit
können wir trotz aller Sorgfalt keine Gewähr übernehmen.

Wir verweisen auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

> weiter zum nächsten Objekt